Feiern Sie mit uns 25 Jahre Duo-Dental

12. Februar 2019 | Duo Dental Zahntechnik

Das Jahr 2019 steht für Duo Dental Zahntechnik ganz im Zeichen eines großen Jubiläums: 25 Jahre Duo Dental Zahntechnik. Zudem gesellen sich weitere Ereignisse, die „runden“ Geburtstag feiern.

 

2019 ist für Duo-Dental Zahntechnik ein Jahr mit vielen tollen Ereignissen – unsere Geschichte reicht bis Anfang der 90er zurück – Begonnen hat sie 1994 mit 16 Mitarbeitern…

25 Jahre Duo Dental Zahntechnik

Persönlich, partnerschaftlich und patientengerecht. Unter dieser Maxime arbeitet unser Labor seit 25 Jahren erfolgreich mit Zahnarztpraxen zusammen. Wir kombinieren zahntechnisches Geschick, Fachkompetenz und digitale Technik. Vorteile für den Zahnarzt und seinen Patienten sind die hohe Präzision, die Materialvielfalt und die Effizienz. Dabei war und ist innovatives Denken unser Antrieb.

25 Jahre CAD/CAM-Technologie

Die digitalen Fertigungstechnologien sind in unserem Labor eine wertvolle Ergänzung zur zahntechnischen Kompetenz und Handarbeit. 25 Jahre ist es schon her, da produzierten wir erste Vollkeramik-Kronen mittels CAD / CAM und zählen damit zu den Pionieren der digitalen zahntechnischen Fertigung. Mit einem umfangreichen Maschinenpark decken wir die komplette digitale Prozesskette ab. Die Erfahrung aus Jahrzehnten in Technik und Werkstoffkunde ermöglichen es, umfassend auf Ihre Kundenwünsche einzugehen.

25 Jahre Funktionsdiagnostik

Von Anfang an sind wir uns der Relevanz des Zahntechnikers innerhalb einer funktionsgerechten Restauration bewusst. Seit jeher stehen wir Zahnärzten in der Funktionsdiagnostik zur Seite. In den vergangenen 25 Jahren besuchten unser Labor mehr als 1.000 Zahnärzte Kurse und Seminare zu diesem Thema. In dieser Zeit kamen viele Konzepte zur Funktionsdiagnostik mit unterschiedlichen Systemen zum Einsatz. Seit 5 Jahren nun auch das Avosax-System, ein Quantensprung in der Diagnostik, Therapie und Rekonstruktion von funktionsgestörten Patienten. Dies ermöglicht uns, Ihnen für Ihre Patienten auf Anhieb einen „maßgeschneiderten“ Zahnersatz zu fertigen. Schnell und sicher (unproblematisch) am Ziel, sparen Sie Zeit für sonst oft aufwendige Korrekturen und Einschleifmaßnahmen. Damit sind Sie und Ihre Patienten auf der „sicheren“ Seite.

20 Jahre vollkeramische Primärteleskope

Ab dem Jahr 1998 fertigten wir bereits individuelle keramische Primärteleskope. Die von uns über die vielen Jahre beobachteten Restaurationen zeigen eine dauerhafte und erfolgreiche Funktionalität. Patienten mit vollkeramischen Primärteleskopen profitieren langfristig von den vorteilhaften Eigenschaften der Vollkeramik. Diese Versorgungen bestechen durch dauerhaft gute Gängigkeit bei fehlenden Plaqueanlagerungen und Entzündungen. Selbst nach langjähriger Belastung weisen sie keinen Friktionsverlust auf. Eine Versorgung, für die Ihre Patienten dankbar sind.

20 Jahre individuelle Zirkonabutments

Es gibt mehrere gute Gründe, warum wir seit 20 Jahren Implantataufbauten in der Regel nur noch individuell und aus Zirkon fertigen. Sie sind langlebiger, nutzen alle Vorteile der Vollkeramik und liefern einfach ästhetischere Ergebnisse. Wir bilden das Emergenzprofil optimal nach und fertigen entsprechend der geplanten Versorgung das Abutment. So können wir die individuellen Wünsche unserer Kunden und deren Patienten präzise umsetzen.

15 Jahre Implantatdiagnostik und -planung

Im Bereich der Implantologie hat die CAD/ CAM-Technologie einen wahren Siegeszug vollzogen. Kaum eine implantatprothetische Therapie kommt ohne digitale „Helferlein“ aus. In den 15 Jahren sind auch wir als Labor mit der Digitalisierung gewachsen. Unsere modernen digitalen / visuellen Technologien vereinen die 3D-Patientendaten mit den STL-Datensätzen der von Ihnen angestrebten prothetischen Restauration (Setup). Die mit 3D-Druck hergestellten OP-Schablonen geben Sicherheit bei der korrekten Positionierung der Implantate, sparen Behandlungszeit und ermöglichen einen minimalinvasiven Eingriff, der Ihren Patienten unnötige Schmerzen erspart. Mit unserem komplett digitalisierten Workflow unterstützen wir Sie auf Wunsch, von der Planung bis zur Durchführung bei der Implantation.

15 Jahre metallfreier Zahnersatz

Vorausschauend ließen wir uns nach ganzheitlich zahnmedizinischen Richtlinien zertifizieren. Ob Zirkonoxid, Glaskeramiken, Hybridmaterialien, Komposite, PEEK… unsere Ausstattung und Adaptierung zum Thema setzt keine Grenzen. Mit Materialkompetenz informieren wir Sie als Zahnarztkunden gezielt und individuell und behalten im Dschungel von Materialien und Anwendungsbroschüren für Sie den Überblick. Um bei der leider ansteigenden Problematik Allergiepatient im Vorab festzustellen, welche Werkstoffe für den Patient geeignet sind, stellen wir Ihnen und Ihren Patienten die Reviquant-Software mit Leihgerät zur Verfügung. Die gezielte Materialauswahl erspart Allergiepatienten vermeidbare Beschwerden.

Intraoralscanner

Die digitale Datenerfassung im Mund des Patienten hat viele Vorteile. Noch sind dem Vorgehen Grenzen gesetzt, doch hier wird die Zukunft liegen. Derzeit ist die hohe Investition dieser Technik für eine zahnärztliche Einzelpraxis betriebswirtschaftlich nicht darstellbar. Dennoch müssen unsere Kunden nicht auf diese Technologie verzichten. Nutzen Sie die Vorteile des Intraoralscanners für Ihre Patienten und sichern Sie sich Ihre Ausleihtermine per Internetkalender. Wir als Labor sind darauf eingestellt. Sie als Zahnarzt senden uns die Abform-Daten. Wir kümmern uns um den Rest. Egal mit welchem System, unsere Schnittstellen sind perfekt konfiguriert – auch mit einem geschlossenen System. Entsprechend unserer CAD-Software wandeln wir für Sie den Datensatz verlustfrei um – unsere Basis für die Konstruktion des Zahnersatzes.

25 Jahre Duo-Dental möchten wir auch mit Ihnen feiern und uns gleichzeitig für Ihre Treue bedanken.

Unsere Jubelrabatte für Sie und Ihre Patienten:

01.01.2019 bis 31.12.2019
25,00 Euro auf verblendete vollkeramische Kronen/Brücken pro Einheit

01.01.2019 bis 30.04.2019
25,00 Euro für die Nutzung unseres Intraoralscanners/ pro Ausleihe

01.05.2019 bis 31.08.2019
20 Prozent auf Primär-/Sekundär-Teleskope (Zirkon) exklusive Material

01.09.2019 bis 31.12.2019
20,00 Euro pro indiv. Zirkonabutment (verschraubt)

Zurück

Wir suchen!
– Zahntechniker (m/w/d)
– Zahntechnikermeister (m/w/d)
– Auszubildende (m/w/d)
Bewirb dich jetzt hier!